Der Bundesfreiwilligendienst (kurz BFD genannt) richtet sich an Frauen und Männer in jedem Alter, die sich ehrenamtlich für das Allgemeinwohl einsetzen möchten. Die Freiwilligen können sich in sozialen, ökologischen und kulturellen Bereichen oder auf dem Gebiet des Sports, der Integration und des Zivil- und Katastrophenschutzes engagieren. Mit dem Bundesfreiwilligendienst (BFD) soll Menschen, die auf Unterstützung angewiesen sind, durch freiwilliges Engagement geholfen und gleichzeitig denen, die helfen wollen, eine Bereicherung für ihr Leben gegeben werden.

Mehr Information findet man unter:  http://www.bundesfreiwilligendienst.de/ und unter http://www.freiwillige-im-naturschutz.de/

Auch wir sind Einsatzstelle im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes. Vorrangige Arbeit ist die Unterstützung unserer Umweltbildungsangebote. Bis jetzt (1.1.2016) hatten wir 3 Teilnehmer die viel Freude an der Arbeit hatten und auch an den Seminaren die sie besuchten. Vroni, Ruth und Sabine unterstützen uns jeweils 18 Monate und waren eine tolle Hilfe.

Falls Ihr Interesse habt, dann ruft uns einfach an oder kommt vorbei.

Wir freuen uns sehr auf Euch!